About me

img_8630-43

Der Skipper
Simon Koster
Mini Transat 2013: Arrivée à Pointe à Pitre

Der aus Zürich stammende Deutschschweizer Simon Koster segelt bereits seit 10 Jahren Hochseeregatten. Er machte seine ersten Schritte auf Jollen verschiedener Klassen – zuerst Optimist und 420 später 470 und Tornado, in der Junioren Klasse 420 wurde er
zum Schweizer Meister gekürt – bevor er an mehreren Welt- und Europameisterschaften
teilnahm. Der gelernte Elektroniker liess sich in England zum professionellen Skipper in ausbilden, bevor er als Skipper und Steuermann auf verschiedenen Yachten an den Regatten des Royal Ocean Racing Club teilnahm. Heute kann er sechs Atlantiküberquerungen auf seinem Konto verbuchen, davon die letzten drei alleine auf einem 6,50 Meter langem Boot bei der Mini Transat Regatta 2013, 2015 und 2017. Zwei Podiumsplätze konnte er beim Minitransat ersegeln, welches als Karriere Sprungbrett gilt. Den Zweiten errang er an Bord eines innovativen Bootes, das er als Projekt von Anfang bis Ende selbst betreute: von der Konzeption und Konstruktion des Prototyps bis zur Ankunft auf der Ziellinie auf der anderen Seite des Atlantiks. Der Segler-Tausendsassa Simon kommt mit einer Jolle genauso gut zurecht wie mit einer Yacht
von 80 Fuss und weiss, wie er seine Projekte, auf See wie an Land, vorantreiben kann. Das macht ihn zu einem der All-round fähigsten Skipper.

 

 

Nationalität:
Alter:
Sprachen:Grösse:
Atlantiküberquerungen:
Segle seit:
Hobbys:
Beruf:
Schweiz
29
Deutsch, Englisch, Französisch
1.90m
6 davon 3 einhand
dem 7. Lebensjahr
Betgsteigen, Skitouren
Skipper, Elektroniker

 

 

 

simon

 

 

Simon Koster, born 1988 in Switzerland.Bildschirmfoto 2013-12-07 um 10.34.08

The 29 year old skipper from Zürich in Switzerland has just successfuly completed his second Offshore Sailing Project. Simon has been sailing since he was a child, started racing on dirghys and later on bigger sailing y. After several Atlantic crossings and racing experience on different Multihulls he decides to start his own offshore sailing campaign. Five years ago Simon started his first Minitransat Project, which resulted in an impressive 3rd place in the seriescategor in the minitransat 2013. Making a step up from the series boats, simon started from zero tith the construction of a brand new mini prototype, the first fitted with hydrofoils, on which he succesfully competed the 2015 minitransat. Coming back for more and with more preparation time in 2017 he finishes 3rd overall!

The next step is to step up from the Mini6.50 to the Class40! With the goal the compete in the next Transat Jaques Vabre together with fellow contrymen Valentin Gautier.

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

5 responses

  1. Katharina Csendes - Glättli

    Hallo Simon
    Bin per Zufall auf deine Website gestossen! Cool, dass du deinen Traum verwirklichen konntest! Denke immer gerne mit einem Schmunzeln an den Schüler Simon zurück, der die Schule so hasste (hoffe, nicht wegen mir), aber in meinen Augen das Beste daraus gemacht hat!

    Liebe Grüsse von deiner Mittelstufenlehrerin

    Katharina Csendes – ehemals Glättli:-)

    May 10, 2011 at 23:47

  2. Hallo Simon. Habe soeben deinen Film im TV gesehen. Was mich fasziniert ist nicht unbedingt deine enorme sportliche Leistung. Nein, vielmehr deinen unbändigen Willen, unmögliches möglich zu machen. An das glauben, was man liebt, nicht aufzugeben, wenn es nicht läuft und dann das Ziel erreichen. Du bist ein Vorbild!
    Werner Eicher

    July 18, 2017 at 20:05

  3. Ivan und Beatrice Fagioli

    Lieber Simon

    Wir haben gestern Abend (Dienstag, 18. Juli) mit Freude deinen Film am Fernsehen gesehen. Er war sehr interessant und spannend! Dein sympathisches Lächeln und deine ehrliche Art: unverkennbar!
    Wir erinnern uns gerne auch an deine Zuverlässigkeit, wie du vor- bzw. nachgearbeitet hast, wenn du zum Segeln wegmusstest. Wir haben auch deine Geschwister (Florian und Nicole) und deine Eltern in sehr guter Erinnerung. Ganz liebe Grüsse an die ganze Familie … und herzliche Gratulation für deine grosse Leistung!!
    Als ich dir beim Arbeiten zusah, hätte ich (Ivan) am liebsten mit angepackt – seit wir pensioniert sind, bin ich ich gern Hobby-Handwerker.

    Nochmals Gratulation, alles Gute für deine zukünftigen Pläne und liebe Grüsse

    Ivan und Beatrice Fagioli
    (mit allen unseren ehemaligen Schülern sind wir per “du”, also auch für dich: Ivan und Beatrice)

    July 19, 2017 at 10:18

  4. Michael Eichmann

    Was macht de Simon Koster bim Damian Weiss in Küssnacht? Gruss Michael
    Ech ha gholfe am ene Kolleg s‘Schiff abzdecke.

    March 30, 2018 at 13:36

  5. Hallo Simon
    Im Namen des CCS RG Aargau gratuliere ich Dir zu diesem hervorragenden Resultat auf der Mini-Transat 2017!
    Guido Schuler, Captain
    May 15, 2018 at 13:50

    May 16, 2018 at 19:22

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.